Praxis für Naturheilkunde und Wellness

Medicus curat, natura sanat „ Der Arzt kümmert sich, die Natur heilt.“

Naturheilkundliche Therapien

Neuraltherapie

Durch einen Schmerz verkrampft sich die umliegende Muskulatur, die Blutversorgung gerät an dieser Stelle ins Stocken und damit auch der Abtransport der Stoffwechselschlacken. Dadurch verstärken sich die Schmerzen und die Regulationsstörungen schaukeln sich immer weiter auf, bis sie zu diffusen Krankheitserscheinungen führen.

Hier wird Procain direkt in das schmerzerregende Körpersegment injiziert, um eine natürliche Stabilisierung der Zellen zu erreichen. Damit werden sie an die im Körper laufenden Regelkreise wieder angeschlossen.

Gute Heilerfolge lassen sich z.B. bei Neuralgien, Rheuma, Ischias, Hexenschuss und chronischen Kopfschmerzen erzielen.

Auch eine subkutane Injektion, die sog. Quaddelbehandlung, hat sich besonders bei chronisch-rheumatischen Schmerzen als einfach und wirkungsvoll erwiesen.

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie ist ein jahrtausende altes Heilverfahren. Der Blutegel wird eingesetzt bei Problemen wie Krampfadern, Besenreisern, Venenleiden, Arthrose oder Tinnitus.


Hypnose

Hypnose bewirkt eine Bewußtseinsänderung mit natürlich einsetzenden Reaktionen. Während der Hypnose ist der Willle, etwas zu tun, oder nicht zu tun, nicht eingeschränkt. Wirkungskreis: Ängste, Allergien, Schmerzen u.s.w.

Suchfeld

Anmeldung